VDA 6.3 Update Training

 

Ziele

Wir vermitteln Ihnen die Änderungen zum VDA 6.3, 3. Ausgabe 2016 betreffend der Aktualisierung des Fragenkatalogs, Änderungen in der Bewertung, der Potenzialanalyse und weiterer Anpassungen.
Antrag zur Zertifikatsverlängerung

Zielgruppe/Voraussetzungen

Das Seminar richtet sich an Mitarbeiter in der Produktion, Entwicklung, Beschaffung, Planung, Arbeitsvorbereitung und Qualitätssicherung, die für die Durchführung von Prozessaudits verantwortlich sind.

Kursinhalte

    • Änderungen im VDA 6.3, 3. Auflage
    • Änderungen zu den Qualifikationsanforderungen für Auditoren
    • Angepasste Inhalte des Fragenkatalogs – Beispiele 
    • VDA 6.3 Prozessaudit für Dienstleistung wurde komplett überarbeitet
      inklusive Veränderungen bei Mindestanforderungen
    • Kein Generischer Ansatz mehr
    • Veränderungen bei der Berechnung des Erfüllungsgrades
    • Prüfung

    Jeder Teilnehmer erhält die Schrift VDA Band 6.3, 3. Ausgabe 2016



    Zertifikat / Prüfung

    Fürdie Teilnehmer, die eine Verlängerung ihres Zertifikates „Prozessauditor ProduktrealisierungVDA 6.3 (1st, 2nd party)“ wünschen, findet am Nachmittag eine Prüfung statt.Bei erfolgreichem Abschluss und nachgewiesener Audittätigkeit von mindestens 3vollständigen Audits (insgesamt 8 Audittage vor Ort in den letzten 3 Jahren)erhalten ausgebildete Auditoren ein neu ausgestelltes Bureau VeritasZertifikat.

     

    Kursdaten

    Startdatum Enddatum Veranstaltungsort Information
    10/12/2020 09:00 10/12/2020 17:00 Neu-Isenburg In den Warenkorb legen