Prüfung "Bureau Veritas Qualitätsmanagementbeauftragter"

 

Ziele

Mit der absolvierten Zertifikatsprüfung weisen Sie nach, dass Sie die grundlegenden Methoden des Qualitätsmanagements kennen und anwenden können. Diese Ausbildung ist ein wichtiger Kompetenznachweis für die Tätigkeit als Qualitätsmanager bzw. Qualitätsmanagementbeauftragter.

Unterschieden wird die Prüfung zum Qualitätsbeauftragten für Handel, Dienstleister und Produktion oder spezifisch für die Automobil- und Zulieferbranche.

Die Prüfung behandelt die Inhalte Qualitätsmanagement-Ausbildung.

Bei bestandener Prüfung erhalten Sie das Zertifikat “Bureau Veritas Qualitätsmanagementbeauftragter"

Zielgruppe/Voraussetzungen

Die Teilnehmer sollten über mindestens 2 Jahre Berufserfahrung im Qualitätsmanagement verfügen und die Module der zweiwöchigen Grundausbildung absolviert haben.
Teilnehmer, die nicht die Seminare der Ausbildung  Teil 1 und  Teil 2 belegt haben, müssen Nachweise erbringen, dass Sie in den letzten 3 Jahren mindestens 80 Stunden Schulung erhalten haben, in denen die o.g. Themen angesprochen wurden. Bureau Veritas behält sich eine Entscheidung über die Anerkennung solcher Schulungen vor.



Kursinhalte

Prüfungsthemen zum Qualitätsbeauftragten für Handel, Dienstleister und Produktion:

  • ISO 9001:2015 in der Anwendung:
    Prozessmanagement, Projektmanagementund Qualitätsplanung

    oder  Prüfungsthemen zum Qualitätsbeauftragten speziell für die Automobil- und Zulieferindustrie:

  • Qualitätsmanagementgrundlagen und ISO 9001:2015
  • IATF 16949:2016 Grundlagen und System-Bewertung
  • APQP und RGA Neuteile, VDA Band 2 und PPAP

    und Prüfungsthemen zum Teil 2 der Ausbildung für alle Branchen:

  • Werkzeuge des Qualitätsmanagements
  • Statistische Methoden zur Prozessbewertung
  • Überwachung von Prüfmitteln und Analyse von Messsystemen
  • Methoden zur Fehlervermeidung FMEA harmonisiert und Fehlerbaumanalyse.

    Um einfache Berechnungen durchführen zu können, bitte einen Taschenrechner mitbringen.

Kursdaten

Startdatum Enddatum Veranstaltungsort Information
27/11/2020 09:00 27/11/2020 13:00 Neu-Isenburg In den Warenkorb legen