Online Training VDA Band 2, 6. Auflage 04/20, Die Neuausgabe von PPF

 

Ziele

Das Produktionsprozess- und Produktfreigabeverfahren ist ein zentraler Baustein für die Zusammenarbeit in der Lieferkette der Automobil- und Zulieferindustrie. Dieses Verfahren wird von vielen weiteren Branchen in angepasster Form angewendet. 

Im Training werden die Weiterentwicklung und Änderungen des Verfahrens vorgestellt, mit dem Ziel, die Verantwortlichkeiten für Vereinbarungen zur Zusammenarbeit zwischen Organisation und Kunden hervorzuheben. 

Sie erhalten nach Buchung der Online Schulung die Broschüre VDA Band 2, Neuausgabe 04/2020 per Post. 

Zielgruppe/Voraussetzungen

Das Online Seminar richtet sich an alle Fach- und Führungskräfte im Vertrieb, Einkauf, Entwicklung, Planung, Produktion, Qualitätssicherung und Service, die in Bemusterungsprozesse mit Kunden und Lieferanten eingebunden sind. 

Es dient auch als Nachweis der Teilnahme an einer Auffrischungsveranstaltung für die Auditoren Qualifizierung. 

Kursinhalte

  • Stärkung der Verantwortung des Zulieferers in der Dokumentation
  • Wegfall der bisherigen Vorlagestufen
  • Die PPF - Nachweisführung (Neuerungen)
  • Selbstbeurteilung zum Produkt und Produktionsprozess
  • Der neue PPF - Bericht und die PPF - Bewertung
  • Änderung in der Abstimmung zum PPF - Verfahren
  • Beispiel Teilelebenslauf (neu)
  • Änderungen in der Auslösematrix
  • Gegenüberstellung PPF - PPAP

    Dauer des Online Seminars: 4 Stunden

Kursdaten

Startdatum Enddatum Veranstaltungsort Information
6/11/2020 09:00 6/11/2020 13:00 In den Warenkorb legen