APQP, RGA Neuteile, VDA-Band 2 und PPAP

 

Ziele

Das Seminar orientiert sich hauptsächlich am APQP und PPAP Referenzhandbuch und dem VDA-Band Reifegradabsicherung für Neuteile (RGA). Sie erlernen die in IATF 16949:2016 geforderten Methoden zur Produkt-Qualitätsvorausplanung, Prüfplanung (Control Plan) und Freigabe von Produktionsteilen sowie die Verfahren zur organisatorischen Zusammenstellung der Formblätter und Berichtsdaten. Im Seminar wird ein Planungsverfahren über alle Phasen der Produktentstehung dargestellt und auch der aktuelle VDA-Band 2 behandelt.

Zielgruppe/Voraussetzungen

Dieses Seminar setzt ISO 9001 und IATF 16949:2016 Kenntnisse voraus. Es ist für alle Mitarbeiter gedacht, die Wissen in der Qualitätsplanung erwerben möchten. Angesprochen sind besonders produktverantwortliche Entwicklungs-, Projekt- und Produktionsingenieure.

Kursinhalte

  • Grundzüge des Projektmanagements
  • Einbindung von APQP und RGA in IATF 16949:2016
  • Phasen der Produktentstehung: Projektplanung, Produktdesign, Produkt- und Prozessvalidierung sowie Qualitätslenkung in der Serie
  • Erarbeitung eines Control Plans 
  • Einsatz und Anwendung der Checklisten und Formularen
  • VDA-Band Reifegradabsicherung für Neuteile
  • Fallbeispiel Projektmanagement
  • Einbindung von PPAP und VDA-Band 2 in IATF 16949:2016
  • Verfahren und Forderungen zur Freigabe von Serienteilen
  • Ergänzende Inhalte des VDA-Band 2
  • Bearbeitung einer Fallstudie in Einzel- und Gruppenarbeit

Kursdaten

Startdatum Enddatum Veranstaltungsort Information
1/10/2020 09:00 2/10/2020 17:00 Neu-Isenburg In den Warenkorb legen