Grundlagen der DIN EN ISO/ICE 17025

 

Ziele

Wir vermitteln Ihnen die Inhalte der ISO/IEC 17025. Sie lernen dabei die allgemeinen Anforderungen kennen, die ein Laboratorium erfüllen muss, um als kompetent für die Durchführung von Prüfungen und/oder Kalibrierungen anerkannt zu werden. Die Verbindung zu den QM-System-Forderungen der Automobilindustrie wird hergestellt.

Zielgruppe/Voraussetzungen

Das Seminar ist für QM-Auditoren, Mitarbeiter aller Bereiche des internen Labors, Betreiber und Mitarbeiter von Prüf- und Kalibrierlaboratorien gedacht. Die Teilnehmer sollten bereits Grundkenntnisse in QM-System-Normen (z. B. ISO 9001) besitzen.

Kursinhalte

  • Anwendbarkeit, Unparteilichkeit, Integrität
  • Verantwortung der Leitung, Dokumentation, Lenkung der Dokumente, Korrekturmaßnahmen, Audits und Managementbewertungen
  • Lenkung bei fehlerhaften Prüf- und Kalibrierarbeiten, Unterauftragsvergabe
  • Prüfung von Anfragen, Angeboten und Verträgen
  • Personal, Räumlichkeiten, Umgebungsbedingungen, Einrichtungen, Probenahme
  • Angaben der Messunsicherheit, Messtechnische Rückführung
  • Normale und Referenzmaterialien
  • Aufbau von Prüfberichten und Kalibrierscheinen
  • Notwendige Dokumente
  • Übungen, praktische Beispiele

Kursdaten

Startdatum Enddatum Veranstaltungsort Information
22/12/2020 09:00 22/12/2020 17:00 Neu-Isenburg In den Warenkorb legen