Cookie-Erklärung

 

Cookie-Erklärung

Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S.1 lit. f DSGVO und in dem Interesse die Benutzerführung zu optimieren bzw. zu ermöglichen und die Darstellung unserer Webseite anzupassen.

1.COOKIES, PIXEL UND ÄHNLICHE TECHNOLOGIEN

Um die Inhalte und Services dieser Webseite darzustellen und zu organisieren werden Cookies, Tracking-Pixel (oder "Pixel"), Geräte oder andere IDs, sowie lokale Speichergeräte (gemeinsam als "Technologien" bezeichnet) genutzt.

Diese können in Abhängigkeit von den von Ihnen getroffenen Auswahlen und Optionen auf Ihrem Endgerät installiert werden oder können jederzeit in Übereinstimmung mit dieser Richtlinie zum Ausdruck gebracht werden.

Bureau Veritas hat diese Richtlinie zu Ihrer Information und Transparenz definiert, so dass Sie mehr über folgende Punkte erfahren können:

  • Die Herkunft und den Zweck der Informationen, die verarbeitet werden, wenn Sie die Website benutzen
  • Ihre Rechte in Bezug auf Cookies und andere von Bureau Veritas verwendete Tracer

Wir empfehlen Ihnen, diese Seite regelmäßig zu besuchen, um immer die aktuellsten Informationen über diese Technologien und deren Verwendung zu erhalten. Um zu erfahren, wie Sie diese Tracking Technologien steuern können, lesen Sie bitte den Abschnitt "Datenschutzoptionen" weiter unten.

2.WAS IST EIN COOKIE?

Cookies sind kleine Dateien, die durch eine Webseite oder Anwendung, die Sie besuchen, auf Ihrem Browser oder Gerät platziert werden. Pixel (auch als Clear GIFs, Web Beacons oder Pixel-Tags bezeichnet) sind kleine Code-Blöcke auf einer Webseite oder Anwendung. Diese ermöglichen es der Webseite Cookies zu platzieren und zu lesen, sowie Informationen an Bureau Veritas oder unsere Partner zu senden. Dadurch können Information wie die IP-Adresse des Gerätes, das Speicherdatum des Pixels, der ID-Nummer des Browsers oder des Gerätes und der Browsertyp zugeordnet werden. Die Lokale Speicherung ist eine Standardtechnologie, die es einer Website oder einer Anwendung erlaubt, Daten auf einem Computer, Mobiltelefon oder einem anderen Gerät zu speichern und zu entpacken. Beispiele dafür sind lokale Speicher, HTML5-Caching oder Gerätespeicher.

Man unterscheidet zwischen Session-Cookies, die wieder gelöscht werden, sobald Sie ihren Browser schließen (siehe Ziff. 3.1) und permanenten Cookies, die über die einzelne Sitzung hinaus gespeichert werden (siehe Ziff. 3.2).

3.WARUM NUTZEN WIR DIESE TECHNOLOGIEN?

Wir nutzen diese Technologien aus verschiedenen Gründen, insbesondere um sicherzustellen, dass wir Ihnen passende Inhalte anbieten und unsere Produkte und Services verbessern können.

  • 3.1.FUNKTIONALE COOKIES

    Wir nutzen diese erforderlichen Cookies nicht für Analyse-, Tracking- oder Werbezwecke.
    Wir nutzen diese Cookies auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO.
    Sie können Ihren Browser so einstellen, dass er Sie über die Platzierung von Cookies informiert. So wird der Gebrauch von Cookies für Sie transparent. Sie können Cookies zudem jederzeit über die entsprechende Browsereinstellung löschen und das Setzen neuer Cookies verhindern. Bitte beachten Sie, dass unsere Webseiten dann ggf. nicht angezeigt werden können und einige Funktionen technisch nicht mehr zur Verfügung stehen.
    • 3.1.1.WEBSEITEN-FUNKTIONEN UND DIENSTE

      Diese Tools bieten Funktionen an, die uns helfen, personalisierte Services anzubieten.
      • Anpassen der Website an die Anzeigepräferenzen des Nutzers (Sprache, Währung, Anzeigeauflösung, verwendetes Betriebssystem, Konfiguration und Gestaltung der Anzeige von Webseiten entsprechend dem von Ihnen verwendeten Endgeräts und dessen Standort usw.)
      • Speichern bestimmter Informationen, die Nutzer auf der Website eingeben, um einen erneuten Besuch zu erleichtern und zu personalisieren
    • 3.1.2.LEISTUNGSFÄHIGKEIT

      Sie helfen uns, Ihre Nutzung unserer Webseite so angenehm wie möglich zu gestalten. Zum Beispiel können wir Cookies und ähnliche Technologien verwenden, um sicherzustellen, dass genutzte Funktionen schneller laden und reagieren.
      Dadurch können wir die Benutzererfahrung optimieren und die Navigation erleichtern, insbesondere durch die Bestimmung von "technischen Routen" der Navigation.
  • 3.2.STATISTIKEN UND MESSUNGEN

    Wir nutzen diese permanenten Cookies für Tracking- bzw. Analysezwecke. Dazu kommen beispielsweise Tools wie Google Analytics zum Einsatz.
    Tools wie Cookies und ähnliche Technologien (z.B. Informationen auf dem Gerät oder ein Pixel auf einer Webseite) werden verwendet, um Statistiken über Nutzer und deren Interaktion auf unserer Webseite zu erheben.
    Mit Hilfe dieser Statistiken können wir verschiedene Darstellungen testen, unsere Website optimieren und unsere Dienste entsprechend der Kundenbedürfnisse verbessern.
    Näheres hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung.

4.DATENSCHUTZOPTIONEN

Die Accessplanit-Anwendung enthält ein Informationsbanner auf der Anmeldeseite und im Warenkorb, um den Benutzer darüber zu informieren, dass bei der Nutzung von Accessplanit Cookies gespeichert werden. Diese Cookies sind für die Funktionalität der Anwendung notwendig und können daher nicht deaktiviert oder abgelehnt werden. Der Benutzer kann sich stattdessen nicht anmelden.

Sie können jederzeit ihr Einverständnis mit den verschiedenen Mitteln, die im Abschnitt "So löschen Sie „Cookies“ von Ihrem Computer" beschrieben sind, widerrufen.

Um die Verwendung von Cookies zu steuern, können Sie die Einstellungen der meisten Browser so konfigurieren, dass diese automatisch alle Cookies akzeptieren oder ablehnen, oder jedes Mal, wenn eine Website versucht einen Cookie zu hinterlassen, gefragt werden.

Einige unserer Dienstleistungen erfordern keine Nutzung von Cookies. Sollten Sie die Cookies jedoch vollständig deaktivieren, kann es vorkommen, dass die Bureau Veritas Webseite und einige der angebotenen Dienste nicht ordnungsgemäß funktionieren oder dargestellt werden.

Es gibt mehrere Möglichkeiten, Cookies und andere Technologien zu verwalten.

Sie können in Ihren Browser einstellen, dass dieser:

  • Alle Cookies akzeptiert, oder
  • Diese systematisch ablehnt, oder
  • Die auswählt, die Sie entsprechend ihrer Herkunft akzeptieren.

Sie können Ihren Browser auch so einstellen, dass er Cookies von Fall zu Fall akzeptiert oder ablehnt, bevor diese installiert werden.

Sie können Cookies auch regelmäßig über Ihren Browser von Ihrem Gerät löschen. Vergessen Sie nicht, alle Browser Ihrer verschiedenen Endgeräte (Tablets, Smartphones, Computer....) zu konfigurieren.

  • 4.1.SO LÖSCHEN SIE „COOKIES“ VON IHREM COMPUTER

    • 4.1.1.Mit Windows:

      • Gehen Sie auf “Computer”.
      • Wählen Sie auf dem Laufwerk „C:\“ den “Windows”-Ordner.
      • Öffnen Sie den Ordner “Temp”.
      • Wählen Sie alle Dateien aus (STRG + A).
      • Klicken Sie dann auf die rechte Maustaste und wählen “Löschen” aus.
    • 4.1.2.Auf einem Mac:

      • Öffnen Sie zunächst Safari.
      • Wählen Sie in der Menüleiste “Einstellungen”.
      • Navigieren Sie sich zum Reiter “Datenschutz”.
      • Wählen Sie neben "Cookies und andere Website-Daten" den Punkt "Alle Website-Daten entfernen" aus.
    • 4.2.SO LÖSCHEN SIE “COOKIES” VON IHREN MOBILEN APPLE-GERÄTEN (IPOD, IPAD, IPHONE)

      • Öffnen Sie Ihre “Einstellungen”.
      • Wählen Sie “Safari” aus.
      • In iOS8 und neuer, tippen Sie auf „Verlauf und Websitedaten löschen“.
      • In iOS7 und älter, tippen Sie auf "Verlauf löschen" und dann auf "Cookies und Daten löschen".
    • 4.3.BROWSER KONFIGURATION

      Wie konfigurieren Sie Ihren Browser so, dass Cookies auf Ihrem Computer nicht gespeichert bzw. Sie benachrichtigt werden, wenn Cookies installiert werden?

      Internet Explorer 5 (Microsoft):

      • Gehen Sie auf "Tools".
      • Öffnen Sie die “Internet Optionen”.
      • Wählen Sie “Sicherheit” aus.
      • Klicken Sie auf „Benutzerdefiniert“.
      • Im Drop-Down-Menü gehen Sie auf „Cookies“.
      • Gehen Sie zu dem Bereich “ Cookies zulassen, die auf Ihrem Computer gespeichert sind”.
      • Wählen Sie “Fragen” aus, um gewarnt zu werden oder “deaktivieren” um Cookies generell abzulehnen.

      Internet Explorer 6,7, oder 8 (Microsoft):

      • Gehen Sie auf "Tools".
      • Öffnen Sie “Internet Optionen”.
      • Klicken Sie auf „Datenschutz“ und wählen Sie den gewünschten Level des Datenschutzes aus.

      Firefox:

      • Gehen Sie auf "Einstellungen".
      • Wähen Sie “Optionen”.
      • Wählen Sie “Datenschutz” aus.
      • Deaktivieren Sie die "Cookies" oder wählen die gewünschte Einstellung.

      Google Chrome:

      • Wählen Sie das Chrome-Menüsymbol.
      • Wählen Sie “Einstellungen” aus.
      • Klicken Sie auf “Erweiterte Einstellungen anzeigen”.
      • Wählen Sie im Abschnitt “Datenschutz” die Option “Inhaltseinstellungen” aus.
      • Wählen Sie „Speicherung von Daten für alle Websites blockieren", um alle Cookies zu blockieren.
      • Klicken Sie auf „Fertig“.

      Opera:

      • Rechtsklicken Sie mit der Maus auf die Seite.
      • Wählen Sie “Bearbeiten der Seiteneinstellungen”.
      • Wählen Sie den „Cookie“ Reiter.

      Wenn die allgemeinen Cookie-Einstellungen bereits geöffnet sind:

      • Klicken Sie auf “Cookies verwalten”.
      • Klicken Sie auf „bearbeiten“.
      • Öffnen Sie dann die Registerkarte „Cookies“, um Präferenzen für diese Website angeben.

      Google Chrome:

      • Öffnen Sie die Einstellungen in Safari
      • Wählen Sie den Reiter “Datenschutz”.
      • Wählen Sie unter der Sektion “Cookies blockieren” eine der folgenden Optionen aus: "Immer erlauben", "Nur von besuchten Websites erlauben", "Nur von aktueller Website erlauben" oder "Immer blockieren".
    • 4.4.MOBILE APPLE-GERÄTE

      Für die Blockierung der Cookies in iOS 8 gehen Sie bitte wie folgt vor:

      • Öffnen Sie die Einstellungen und wählen „Safari“.
      • Tippen Sie dann auf “Cookies blockieren”.
      • Wählen Sie dann eine der folgenden Optionen aus: "Immer erlauben", "Nur von besuchten Websites erlauben", "Nur von aktueller Website erlauben" oder "Immer blockieren".
      • In iOS 7 oder älter wählen Sie "Nie", "Von Dritten oder Werbeanbietern" oder "Immer".